Testbericht VW T-Roc

Ende November 2017 wurden uns die ersten neuen VW T-Roc‘s seitens Hersteller geliefert. Diesen hinter mir stehenden schwarzen 2.0l 190PS TSI 4Motion als Sport Version haben wir seither als Vorführwagen im Einsatz.

 

Selten hat ein neuer VW so jung und frisch gewirkt, wie der neue VW T-Roc. Scharfe Silhouette, knackige Proportionen und einen selbstbewussten „Grill“ am Exterieur, sowie überraschend viel Farbe für einen VW im Interieur.

 

Der Vierzylinder-Benziner mit 190 PS und 4Motion Antrieb hängt im Sportmodus sehr gut am Gas. Der Vortrieb lässt keine Wünsche offen. Der T-Roc sieht nicht nur sportlich aus, sondern fährt auch sportlich. Trotzdem bleibt er für meinen Geschmack ausreichend komfortabel.

 

Der T-Rock bietet viel Platz und reichlich Ausstattung in Bezug auf Connectivity und Individualisierung. Er ist nicht nur ein Auto für junge, Stadt-Leute, sondern ein ausgewachsenes Kompakt-SUV, das erstaunlich gut fährt.

 

Erleben auch Sie unseren neuen VW T-Roc und lassen sich bei einer Probefahrt von ihm überraschen.

 

 

Ihr Angelo D’Incà
Markenverantworlicher VW PW